Rattiges Nordhessen

Das regionale Farbratten-Forum in Hessen und Umgebung.
 
StartseiteNeu und LinksLinksFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ratte kurz vor dem Tod zutraulicher als zuvor?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Erbse
Fräulein Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 267
Alter : 29
Ort : Kassel
Rattenanzahl und Geschlecht : 1mk & 7w
Anmeldedatum : 15.12.08

BeitragThema: Ratte kurz vor dem Tod zutraulicher als zuvor?   Mo 12 Jan 2009, 22:56

Selam Community.
Ich höre immer wieder davon, dass Rattenhalter sagen ihre Ratten seien kurz vor ihrem Tod zutraulicher gegenüber ihnen gewesen. Ich selbst kann dieser These nicht wiedersprechen, da meine Tiere auch meist zutraulicher waren... wobei das häufig auch daran lag, dass sie sich bereits nicht mehr ''wehren'' konnten und das Ganze eventuell falsch interpretiert wurde.
Wie sind eure Erfahrungen und weshalb könnte das so sein?
Liebe Grüße,
Erbse.

_________________
...in meiner Wärmflasche schlafen Sterne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.pseudoerbse.de
Queen Kröte

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 30
Ort : Wernigerode
Rattenanzahl und Geschlecht : 3 Prinzen
Anmeldedatum : 19.12.08

BeitragThema: Re: Ratte kurz vor dem Tod zutraulicher als zuvor?   Do 05 Feb 2009, 12:58

ich stimme dem zu.
als mein ammi im sterben lag, genoss er meine wärme, das leise zusprechen und das streicheln.
genauso war es auch damals bei kiana, auch wenn sie zutraulich war, hatte sie doch die nähe gesucht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meta le Fey

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 42
Alter : 31
Ort : Frankfurt
Rattenanzahl und Geschlecht : Drei Mädels
Anmeldedatum : 16.01.09

BeitragThema: Re: Ratte kurz vor dem Tod zutraulicher als zuvor?   Do 05 Feb 2009, 16:25

Hallo,

also ich konnte auch beobachten, dass Ratten kurz vor ihrem Tod zutraulich werden. Wobei ich bei manchen nicht sagen kann, ob sie mehr Kontakt zu mir wollten oder ob sie sich einfach nciht wehren konnte - wie Erbse schon sagt.

Dabei denk ich besonders an meine Themi, sie war immer eine kleine Kampf-Ratte. Ließ sich streicheln, aber nciht wirklich hochnehmen und war manchmal einfach kampflustig. Aber als sie krank wurde, lag sie meist am Gitter und schaute mich die ganze Zeit an. Also von daher war sie schon zutraulicher. Aber ob sie das Rausnehmen und Streicheln genossen hat. weiß ich nicht. Vllt war sie auch wirklich zu schwach sich zu wehren. Bei den anderen Ratten war es wirklich so, dass sie zutraulicher wurden. Obwohl sie auch gesund immer sehr sehr zutraulich waren.

Was ich aber bei meinen Ratten immer beobachtet habe, ist, dass sie sich, wenn sie merken, dass es zuende geht, in die untere Etage des Käfigs zurückziehen und sich so vom Rudel abgrenzen. Als Ivy im Dezember gestorben ist Crying or Very sad war das auch so. Aber diesmal wurde jede Nacht eine andere Ratte zu ihrer Gesellschaft abgestellt, die dann mit ihr da unten schlief. Das fand ich so süß... Die haben wirklich auf Ivy aufgepasst.

Lg, Meta
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ratte kurz vor dem Tod zutraulicher als zuvor?   

Nach oben Nach unten
 
Ratte kurz vor dem Tod zutraulicher als zuvor?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kurz und knackig oder etwas ruhiger?
» Ratten suchen ein Zuhause!
» Happy Birthday Nana!
» Gesundheit, Krankheit und der Körper
» Ratte zähmen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rattiges Nordhessen :: Rattige Fragen, Tipps und Tricks :: Verhaltensfragen und Integration-
Gehe zu: